Familienrat │ Family Group Conference [FGC]

Wir sind absolut überzeugt von der Wirksamkeit des Familienrats und glauben an die Stärken der Familien.

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM FAMILIENRATFAMILY GROUP CONFERENCE (FGC)

Es ist leichter, gemeinsam Schwierigkeiten zu bewältigen als alleine. Mit vereinten Kräften findet man schneller und besser geeignete Lösungen und hilfreiche Ideen. Der Familienrat ist ein Entscheidungsfindungsverfahren bzw. ein Lösungsfindungsevent bei dem man miteinander Fragen beantwortet, die man ohne einander nicht so einfach klären kann. Der Familienrat ist eine versammelnde Methode des Helfens. Ziel des Familienrates ist es einen konkreten Plan zu erarbeiten, der die im Raum stehende Sorge entkräftet.

Empowerment, Ressourcenaktivierung und Partizipation sind im psychosozialen Feld oft inflationär verwendete Überschriften. Beim Familienrat erreichen diese Begriffe eine völlig neue Qualität. Der Familienrat ist ein bis dato in Österreich noch revolutionäres, aber äußerst vielversprechendes Setting der Kinder- und Jugendhilfe. Ziel der gut evaluierten und umfassend erprobten Methode ist es, bei bestehenden familiären Problemstellungen einen guten und sicheren Plan zu entwickeln, der die Sorgen der Familie und jene der Sozialarbeiter/Innen entkräftet, insbesondere auch bei Entscheidungen über das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen im Familiensystem. Das Besondere: jede Familie erarbeitet ihren Plan selbst! Der Familienrat eignet sich prinzipiell für alle Familien und Themenstellungen, erfordert jedoch auf allen Ebenen der Zusammenarbeit eine spezifische Grundhaltung und folgt festgelegten, teils einzigartigen methodischen Abläufen. Für die Koordination des Familienrates sind eigens dafür ausgebildete Fachkräfte zuständig.